Einzelsupervision, Coaching

In der Einzelsupervision reflektieren Sie anhand einer von Ihnen gewählten Fragestellung Ihre berufliche Rolle bzw. eine aktuelle Krise. Als Supervisorin verstehe ich mich als Begleiterin bei der persönlichen Klärung Ihrer Situation und bei der Entwicklung von Lösungswegen für die von Ihnen eingebrachte Frage.

 

Die Betonung der Eigenverantwortung bei der Lösung eines Problems ermöglicht einen Zugang zu aktiven Konflikt- bzw. Problemlösungsstrategien.

 

Im Unterschied zur Supervision kann das Coaching auch auf Bitte der vorgesetzten Leitung erfolgen, die um Klärung von fest gelegten Themen/Fragestellungen bittet und kann auf Wunsch ein Feedback des Coach an die Leitung beinhalten. Hierbei sind mir Transparenz und Verlässlichkeit für alle Beteiligten wesentliche Anliegen.

Teamsupervision

Wenn Menschen in einem Team zusammenarbeiten, haben gegenseitiger Respekt, Vertrauen und Wertschätzung einen wesentlichen Anteil an der Arbeitszufriedenheit der einzelnen MitarbeiterInnen. Auch die Qualität des Kontaktes zur Leitung oder ggf. zu anderen Teams innerhalb der Organisation spielen für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle.

 

Um die konstruktive Zusammenarbeit auch bei Auftreten von Schwierigkeiten oder Krisen zu erhalten oder wieder herzustellen, ist eine gemeinsame Auseinandersetzung mit den auftretenden Team- oder Leitungsfragen hilfreich.

 

Der geschützte Rahmen der Teamsupervision ermöglicht auch schwierige Themen und Konflikte anzusprechen. Als Supervisorin verstehe ich mich dabei als Impulsgeberin für die Erweiterung der eigenen Handlungsmöglichkeiten innerhalb des Systems und als Hüterin einer Atmosphäre, in der ein wertschätzender Dialog unter den TeilnehmerInnen zu konstruktiven Lösungen führt.

Fallsupervision

Die Fallsupervision kann sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen/Teams richten. In der Arbeit mit Gruppen bietet sie die Möglichkeit, von einer individuellen Fragestellung ausgehend das Anliegen mit Hilfe der Kompetenzen aller TeilnehmerInnen zu reflektieren. Das Ergebnis einer solchen gemeinsamen Betrachtung ist nicht vorhersagbar, es entwickelt sich und erweitert die Handlungsoptionen im vorliegenden Fall.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Zur Terminvereinbarung können Sie mich gerne anrufen, eine E-Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen.