Über mich

Diplom-Psychologin seit 1988 | Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 1989 | Zertifizierte Systemische Therapeutin seit 2005

Menschen darin zu begleiten, ihren eigenen Weg zu beschreiten, ist mir ein Herzensanliegen. Das persönliche Universum eines Individuums zu verstehen ist eine Herausforderung, die es in einer jeden therapeutischen Beziehung immer wieder zu meistern gilt. Achtsamkeit und Wertschätzung, Authentizität und Herzenswärme, Transparenz und echte Begegnung sind dabei wesentliche Pfeiler meines therapeutischen Handelns.

Berufspraxis - Freiberufliche Praxis

  • 2012 - 2017 Systemische Familientherapie im Rahmen der kinder- und jugendpsychiatrischen und -psychotherapeutischen Praxis Dr. Saulean in Singen/Hohentwiel
  • Seit 2008 Seminarangebote in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Seit 2000 Systemische Familientherapeutin
  • Psychotherapie mit Einzelpersonen, Paaren und Familien in eigener Praxis

Berufspraxis - Anstellungen

  • Seit 2015 Regionalleitung der Ohlebusch GmbH Villingen-Schwenningen am Standort Radolfzell – ambulante systemische Hilfen
  • 2013 - 2014 Therapeutische Leitung im Kinderhaus Bodensee, Hohenfels, stationäre Kinder- und Jugendhilfe
  • 2000 – 2013 Dipl.-Psychologin im Psychologischen Fachdienst des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes Wahlwies, stationäre Kinder- und Jugendhilfe
  • 1997 – 2000 Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Stockach-Wahlwies, Sozialpädagogische und therapeutische Begleitung junger Erwachsener im Betreuten Wohnen
  • 1990 – 1995 Sozialpädagogische Familienhilfe im Landkreis Konstanz und Aufbau und Organisation eines Vereins für Sozialpädagogische Familienhilfe e.V.

Ausbildung und Weiterbildung

  • 2015 Systemisch-Integrative Paartherapie Aufbaukurs
  • „Meine Ressourcen als PaartherapeutIn – Therapeutenpersönlichkeit und therapeutische Beziehung in der Paartherapie“ bei Marianne Walzer, Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (WISL)
  • Systemisch-Integrative Paartherapie Aufbaukurs „Geschlechtspezifische Aspekte des Beziehungserlebens/ Gleichgeschlechtliche Paare/ Bikulturelle Paare/ Ältere Paare“ BEI Tom Levold, Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (WISL)
  • 2014 Systemisch-Integrative Paartherapie Aufbaukurs „Glück-Sinn-Verbundenheit“ bei Marianne Walzer, Hans Jellouschek Institut, Ebringen (HJI)
  • 2013 „Bindungstherapie bei früh traumatisierten Kindern“ Workshop bei Dorothea Weinberg, 15. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT), Freiburg
  • 2011/2012 Traumatherapeutisch orientierte Fortbildungen am Institut für Systemische Therapie und Traumatherapie, Villa Lindenfels, Stuttgart:
  • „Arbeit mit hoch-dissoziativen Patienten“, Dr. Richard Kluft, (USA)
  • „Rituelle Gewalt“ Dr. Colin Ross (Dallas, USA),
  • „Rituelle Gewalt – Ausstiegsbegleitung, Bewältigung von spezifischen Folgen und Deprogrammierung, Claudia Fliß (Hamburg)
  • „Diagnostik und Behandlung von non-komplexen und komplexen Traumastörungen mit Körpertherapie“, Dr. Ralf Vogt (Trauma-Institut Leipzig)
  • 2011 „Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder“ dreiteilige Fortbildungsreihe, Fr. Dr. Angela May, Bundesarbeitsgemeinschaft Prävention und Prophylaxe e.V., Berlin
  • 2009 „Sexuelle Übergriffe unter Kindern“ Fortbildungsseminar mit Ulli Freund, Strohhalm e.V. , Berlin
  • 2006 – 2009 Fortbildung zur MarteMeoTherapeutin, MarteMeoZentrum Bern
  • 2006 - 2007 Einführung und Vertiefung Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, meta-com Stockach, und Intensivseminar Gewaltfreie Kommunikation bei Marshall B. Rosenberg, Basler Land (CH)
  • 2005 Zertifizierung Systemische Therapeutin
  • 2004 Fortbildung in Systemischer Paartherapie am Institut für Familientherapie Weinheim (IFW)
  • 1997 – 2000 Psychotherapeutische Zusatzausbildung in Systemischer Familientherapie am Institut für Familientherapie Weinheim (IFW)

Berufsbegleitende Supervision

  • Seit Beginn meiner Berufstätigkeit 1990 lasse ich mich durchgängig supervidieren, um dem Anspruch meiner KlientInnen an meine fachliche Reflektion gerecht zu werden.
  • 2014 - 2017  Harald Requardt, Traumatherapeut und –supervisor PITT; EMDRIA Institut für systemische Therapie und Traumatherapie, Stuttgart
  • seit 2008 bis heute Marianne Walzer, Dipl.-Pädagogin, System. Supervisorin (Meilen/Zürich). Wilhelmsdorf
  • 2011 – 2013 Margit Löchte, Sozialpädagogin, System. Therapeutin, Radolfzell/Konstanz
  • 2004 – 2009 Rose Zenth-Hummel, Sozialpädagogin, Supervisorin DGSv, Niedereschach
  • 2001 – 2004 Dr. Elke B. Thies, Ärztin, System. Therapeutin, systemische Supervisorin IFW, Tuttlingen
  • 1997 – 2000 Dr. Hans Lieb, Dipl.-Psychologe, Verhaltenstherapeut, System. Therapeut, Supervisor IFW und IFKV, Edenkoben -  und Ulla Tröscher-Hüfner, Dipl.-Sozialarbeiterin, System.Therapeutin, Supervisorin IFW, Heidelberg
  • 1990 – 1993 Werner Schuhmann, Dipl.-Psychologe, Supervisor, Konstanz

Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Zur Terminvereinbarung können Sie mich gerne anrufen, eine E-Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen.